3. Platz der U9/1 beim Pfingstturnier des SV Herbern

Montag, 5. Juni 2017

Beim Pfingstturnier des SV Herbern erreichte die U9/1 am Pfingstsonntag den 3. Platz. In der Vorrunde wurden der SV Herbern 2 (6:1), die SG Süd/ Cap (4:0), der SV Drensteinfurt (3:0) und der Werner SC (4:0) souverän besiegt, gegen den stärksten Gegner RW Ahlen reichte es nur zu einem 2:2. Da auch die Ahlener alle anderen Spiele deutlich gewannen, war das Team aufgrund des Torverhältnisses nur Gruppenzweiter, so dass mit der Hammer Spvg das stärkste Team wartete.

Im Halbfinale zeigten die Jungs dann aber ihr stärkstes Spiel, dominierten Hamm, nutzen aber leider die guten Chancen nicht. Eine ungenauer Abwurf eine Minute vor Schluss führte dann leider zur 0:1 Niederlage und damit zum Spiel um Platz 3. Dieses endete in der regulären Spielzeit 1:1, so dass das 8-Meter-Schießen entscheiden musste. Da alle 5 Schützen trafen und Niklas einen Strafstoß des SV Herbern 1 abwehren konnte, erreichten die Jungs den verdienten 3. Platz.

Insgesamt wäre ein Turnier-Sieg gut möglich gewesen, das Glück des Tüchtigen haben sich die Jungs aber in den Gruppenspielen nicht so recht erarbeiten können.