Eine perfekte Rückrunde in der Kreisliga A - U9/2

Montag, 12. Juni 2017

Eine perfekte Rückrunde in der Kreisliga A, Kreis Münster 3RR U 9 Gruppe3 ging mit dem letzten Spiel am 10.6.17 bei Greven09 für unsere U9/2 zu Ende

 

Die Manschaft der U9/2 konnte sich mit einem verdienten Punktgewinn den Gruppensieg in Ihrer Gruppe sichern.

Ashhar Paenda brachte die Jungs in der 11. Spielminute mit seinem Tor mit 1:0 in Führung.Finwar Elias brachte mit einer Direktabnahme in der 12. Spielminute den FCG mit 2:0 in Front .

Nach und nach rollten die Angriffe auf das Grevener Tor in der 1. Halbzeit zu.

Wenn man eins bemängeln konnte im ersten Durchgang,waren es die vielen Torchancen die nicht genutzt wurden.

Greven hätte sich nicht über ein 4:0 zur Halbzeit beschweren können,so blieb es zur Pause bei einer verdienten 2:0 Führung für unsere U9/2.

In der 2.Halbzeit stellte Greven die Partie auf den Kopf.

Es waren erst 5 Minuten in der 2. Halbzeit gespielt und Greven konnte den Anschluss  zum 1:2 wieder herstellen.

Kurz drauf schlug es erneut im FCG Gehäuse ein und Greven konnte Ausgleichen.

In der 30. Spielminute kam es noch dicker für die Kicker der U9/2 vom FCG.

Greven konnte mit einem satten Schuß mit 3:2 in Führung gehen und drehte die Partie zu Ihren Gunsten.

Langsam lief den Kickern vom Gievenbecker Weg die Zeit davon um den Gruppensieg in Ihrer Gruppe zu sichern.

Ein Punktgewinn in Greven würde den Gruppensieg bedeuten.

Angiff für Angiff lief auf das Grevener Tor zu aber der so ersehnt Ausgleich wollte den Kickern nicht gelingen.

4 Spielminuten vor Schluss sollte sich das Bemühen der U9/2 Kicker doch noch gelohnt haben.

Der Schiedsrichter zeigte nach einem Foul an Ashhar Paenda auf den Punkt.Den fälligen Strafstoß konnte Tilo Niemann zum viel umjubelten Ausgleich zum 3:3 sicher verwandeln.

Jetzt waren die Jungs nur noch 3 Spielminuten vom Gruppensieg entfernt und konnten das Unentschieden über die Zeit bringen.

Mit dem 3:3 rundeten die U9/2 Kicker die tolle Rückrunde ab und sicherten sich mit 16 Punkten und einem Torverhältnis von 29:12 Toren den Gruppensieg in der Kreisliga A, Kreis Münster 3RR Gruppe3.

In der Rückrunde trafen je 6 mal Ashher Paenda und Tilo Niemann.

Weitere Torschützen in der Rückrunde sind Benno Scherer 5 / Leon Twent 3 / Lennard Hofmeister 2 /Jannis Linnepe 2

Finwar Elias 2 / je 1 mal trafen Yussuf Awawdeh und Linus Bowe