Knapper Sieg zum Saisonstart

Montag, 18. September 2017

Nach einer ordentlichen Vorbereitung mit einem Turniersieg in Everswinkel und einem zweiten Platz in Ameldbüren, sowie einer Niederlage im Testspiel gegen die steke Borussia aus Emsdetten ging es endlich in der Liga los. Zu Gast war Wacker Mecklenbeck und es entwickelte sich ein spannendes Spiel. Wir hatten mehr Ballbesitz uns versuchten von hinten raus durchzuspielen, während Wacker mit langen Bällen spielte. Bereits nach wenigen MInuten gingen wir durch Milan in Führung. Danach hatten wir einige weitere Chancen, die aber nicht genutzt wurden. Hinten liessen wir wenig zu, da die Jungs sehr gut in die Zweikämpfe gingen und kaum Schüsse zuliessen.

Kurz vor der Pause traf dann aber Mats zum 2:0. Leider verpennten die Jungs den Anstoss und Wacker nutzte dies und schoss direkt vom Anstoss ins Tor. Somit ging es mit einem knappen 2:1 in die Pause. Zweite Halbzeit entwickelte sich ähnlich. Wir hatte zwar weiterhin Chancen, diese blieben aber ungenutzt uns es war lange spannend. Kurz vor Schluss machte Jasper das entscheidene 3:1. Besonders stark waren aber die Verteidieger, die so gut wie nichts zuliessen.

Tore: 1:0 (4.) Milan, 2:0 (18.) Mats, 2:1 (19.), 3:1 (37.) Jasper