Turniersieg in Havixbeck

Freitag, 26. Mai 2017

Beim besten Wetter nahm die U8.1 am Nachwuchscup beim SW Havixbeck teil. Bei einem gut organisierten Turnier starteten die Jungs immer leicht schläfrig in die Spiele, konnten aber trotzdem alle Spiele für sich entscheiden.

Im ersten Spiel gegen Roxel taten wir uns sehr schwer, auch weil der Torwart von Roxel sehr starke Abschläge bis vor unser Tor machte. Emilyo und Leonick hatten reichlich zu tun um die hohen Bälle abzuwehren. Ben im Tor rettete auch zwei Mal in höchster Not und kurz vorm Ende traf Jasper zum wichtigen Sieg.

Jasper musste im Tor gegen Greven nicht eingreifen

Im zweiten Spiel gegen Coesfeld war es wesentlich einseitiger. Dadurch, dass bei Coesfeld wegen Verletzungen nur noch 5 Feldspieler zur Verfügung standen, spielten wir auch mit einem weniger. Dadurch hatten wir sehr viel Platz zum kombinieren und machten auch drei Tore. Kurz vor Schluss traf auch Coesfeld mit einem Fernschuss.

Ben leitet den Angriff gegen Coesfeld ein unter den Augen des Trainerteams

Im nächsten Spiel gegen Greven 09 taten wir uns zu Beginn auch wieder schwer. Trotz klarer Überlegenheit trafen wir das Tor nicht. Dann aber ging Emilyo zwei mal durch und machte mit einem Doppelpack den Sieg klar. Ben erzielte dann noch den dritten Treffer zum höchsten Tagessieg.

Georgios traf gegen Coesfeld

Im letzten Spiel ging es dann gegen die Gastgeber. Auch diese gewannen bis dahin alles und so war das Spiel ein Finale. Wir standen sehr sicher in der Abwehr und spielten dann von hinten gut raus. Doch auch Havixbeck liess wenig zu und letztendlich entschied das Spiel ein Eigentor nach einer Flanke von uns. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel stand auch der Turniersieg fest.

Mats zeigte eine kämpferische Topleistung gegen Havixbeck

Die Ergebnisse:

U8.1 - BSV Roxel 1:0 (Jasper)

U8.1 - Eintracht Coesfeld 3:1 (Georgios, Emilyo, Jasper)

U8.1 - SC Greven 09 3:0 (2xEmilyo, Ben)

U8.1 - Havixbeck 1:0 (ET)