U8.1 gewinnt auch das letzte Spiel

Montag, 29. Mai 2017

Im letzten Ligaspiel gab es für die Jungs der U8.1 den fünften Sieg in Folge. Nur im ersten Spiel gab es ein Unentschieden gegen Borussia - eine sehr starke Rückrunde.

Am Samstag waren die Wolbecker zu Gast und leisteten eine Halbzeit lang starken Widerstand. Mit dem ersten Angriff gingen wir zwar durch Ben in Führung, danach verzweifelten wir aber an dem überragenden Torwart der Gäste. Dieser hielt mehrfach im eins gegen eins und fischte auch einen Freistoss von Leonick aus dem Winkel. Dafür schafften die Wolbecker mit einem Konter den Ausgleich. Erst kurz vor der Halbzeit konnte Karl aus dem Gewühl die Führung erzielen.

In der zweiten Halbzeit machten wir wieder ganz schnell ein Tor. Jan setzte sich gut durch und traf zum 3:1. Danach konnte auch Jannes einen Sololauf eines Wolbeckers mit einer Glanzparade stoppen. Kurz drauf erzielten wir dann 2 weitere Tore, so das das Spiel entschieden war. Nun konnte etwas umgestellt werden, Georgios verteidigte sehr stark, Emilyo und Leonick durften mal vorne rein. Am Ende gab es auf jeder Seite noch ein Tor und ein klares 6:2.

Tore: 1:0 (2.) Ben, 1:1 (12.), 2:1 (18.) Karl, 3:1 (23.) Jan, 4:1 (27.) Emilyo, 5:1 (29.) Tim, 5:2 (33.) 6:2 (39.) Leonick