U9/1 bleibt ungeschlagen

Samstag, 10. Juni 2017

Im Spitzenspiel des 1. (FCG) gegen den 2. (Hiltrup) reichte es zum Saisonfinale nur zu einem 4:4 Unentschieden. Bei perfekten Rahmenbedingungen (bestes Wetter und Spiel im Stadion) zeigte das Team zwei Gesichter. In der 1. Halbzeit gingen die Jungs durch Max zwar 1:0 in Führung, vernachlässigten danach aber die Abwehrarbeit und lagen zur Halbzeit verdient mit 1:2 zurück. Auch die 2. Halbzeit begann aus Sicht von Gievenbeck eher unglücklich, mit einem schönen Spielzug gingen die Hiltruper sogar mit 3:1 in Führung.

Dann allerdings war der Kampfeswille geweckt und der Druck auf das Tor der Hiltruper wuchs. Von vielen guten Chancen nutzte Ben zwei aus und der Ausgleich war geschafft. Hiltrup nutzte aber postwendend eine Unachtsamkeit zum 3:4. In der letzten Minute gelang Ben dann aber der verdiente Ausgleich. Sein Schuss wurde zunächst abgewehrt, den zurückspringenden Ball konnte er aber durch energisches Nachsetzen mit dem Kopf im Hitruper Tor versenken.

Mit fünf Siegen und einem Unentschieden bei einem Torverhältnis von 39:15 Toren beendete das Team die Saison souverän als 1. in der Gruppe und feierte danach einen schönen Saisonausklang.