Jugendbericht vom Wochenende-Derbysieg!

Dienstag, 20. September 2016

Auch am letzten Wochenende hieß es für unsere Jugend wieder: Matchday! Hier die einzelnen Zusammenfassungen.

Paderborn individuell zu stark für die U19.

Unsere U19 hatte am Wochenende den Aufstiegsfavoriten aus Paderborn zu Gast und musste sich mit 0:3 geschlagen geben. In der ersten halben Stunde konnte der FCG die spielerisch starken Gäste weitgehend vom Tor fern halten und ließ kaum eine Torchance zu. In den letzten 10 Minuten der ersten 45 Minuten wurde der Druck jedoch höher, die logische Konsequenz war das 0:1 noch vor der Pause. Im zweiten Durchgang war die Mannschaft von KayGöttsch und Pascal Will immnoch aggresiv gegen den Ball, jedoch ging nach vorne nicht viel und somit musste man auch noch das 0:2 und 0:3 hinnehmen.

U17 verliert 7:3 in Rheine!

Wieder keinen Sieg für das Team um Trainer David Niehues. Die U17 verliert erneut und findet sich nun nach nur einem Punkt aus drei Spielen im Tabellenkeller wieder. Auch an diesem Wochenende war die Defensive der Knackpunkt im Spiel, was sich auch im Ergebnis widerspiegelt. Wer sich sieben Gegentore in einem Spiel fängt, hat es auch nicht verdient 3 Punkte mit zunehmen. Daran gilt es jetzt in der kommenden Woche zuarbeiten.

Erster Sieg für die U16- 4:2!

Die ersten 3 Punkte in der Qualifikation zur Leistungsliga sind geschafft! Mit einer starken kämpferischen Leistung konnte das Team von Marko Tesic und Conrad Zuber den ersten Sieg einfahren. " Wir standen hinten weitgehend gut, haben einen körperlich starken Gegner nie ins Spiel kommem lassen und haben verdient gewonnen.", so Marko nach dem Spiel. Die Tore für den FCG schossen Bun Mariano Sulejmani (31´), Sven Reitz (57´, 71´) und Sandro Sanchez Delgado (66´).

Die U15 siegt weiter.

Nach einem 4:1 Heimsieg gegen Altenberge konnten die Jungs den dritten Sieg im dritten Spiel feiern, dementsprechend glücklich zeigte sich Trainer Raul Pietro nach dem Spiel: " Die Jungs haben auch nach dem 0:1 nicht aufgehört Fußball zuspielen und haben verdient gewonnen!". Das Team grüßt nun mit 9 Punkten und mit einem Torverhältnis von 8:1 Toren von Platz 2 in der Tabelle.

Derbysieg für die U14!

Auch unsere U14 konnte einen tollen Sieg gegen Münster 08 feiern. Am Ende hieß es 3:1 für die Jungs von Felix Henning- DERBYSIEG! " Wir haben uns in allen Bereichen gesteigert und haben absolut verdient den Derbysieg geholt. Es war von allen ein richtig geiles Spiel!", freute sich Felix nach dem Spiel. Während sich 08 nun auf dem vorletzten Platz der Qualifikation befindet, steht der FCG auf Platz 2! STARK JUNGS!

Unglückliche Niederlage für die U13.

Bereits am Samstag musste sich das Team von Patrick mit 0:4 gegen Preußen Münster geschlagen geben. Dabei konnte man die erste Halbzeit noch ausgeglichen gestalten, geriet allerdings schon früh in Rückstand. Nach weiteren zwei Unglücklichen Toren war das Spiel zur Halbzeit eigentlich schon gelaufen. Das vierte Tor in der Schlussminute rundete dann den gebrauchten Tag noch ab. "Die erste Halbzeit war von den Spielanteilen noch ausgeglichen, die zweite geht klar an die Preußen", gestand Trainer Patrick Hartung ein.

U12 gewinnt erneut- 4:1 Heimsieg!

6 Punkte aus zwei Spielen, mehr geht nicht! Nach dem Auswärtssieg in Ostbevern letzte Woche, ließ die Mannschaft einen 4:1 Heimsieg gegen Greven 09 folgen. Gegen einen erneut körperlich überlegenen Gegner ließ das Team von Lüde nie Zweifel aufkommen, wer die 3 Punkte mitnimmt.