U11-Juniorinnen feiern Heimsieg!

Mittwoch, 5. Oktober 2016

 

Zum 4. Spieltag trat die U11 gegen den TuS Altenberge auf dem Kunstrasenplatz am Arnheimweg an. Mit einem starken Drang gen gegnerischem Tor begann die erste Halbzeit vielversprechend. Der gute Aufbau über das Mittelfeld durch Franziska und Louisa machte sich bemerkbar und nach ein paar erfolglosen Torschüssen, konnte in der 14. Minute das 1:0 durch Johanna erzielt werden.

 

Gleich darauf in der 15. Minute traf Josephin mit einem gezielte Schuss aus der Distanz zum 2:0.  Nun musste sich die Mannschaft aber erstmal wieder finden und in ihrem Eifer gelang den Altenbergern in der 17. Minute das 2:1. Nach einer Ecke in der 19. Minute fiel auch direkt das 2:2.

 

Das Spiel war sehr ausgewogen und das gute Zuspiel auf beiden Seiten wurde immer wieder gezielt unterbrochen. Hier waren Eva und Emma sehr dominant und auch Torfrau Lisa glänzte mit einigen Paraden.  Durch den erhöhten Ballbesitz der gievenbecker Mädels schoss Josephin in der 25. Minute das erwartete 3:2 und so konnte das Team in die Halbzeitpause gehen.

 

 

 

In der zweiten Halbzeit war der Kampf um den Ball sehr ausgewogen und auch Lena und Kayleigh ließen den Spielerinnen auf ihren Seite kaum Raum. Altenberge konnte aber doch einige Zweikämpfe für sich gewinnen und stand vermehrt in der gievenbecker Hälfte. So gelang ihnen in der 40. Minute trotz der starken Abwehr durch Eva und Louisa das 3:3. Die Spannung war nun groß und unsere Mädchen im Mittelfeld nun mit der eingewechselten Ella drangen mit Siegeswillen immer wieder durch die gegnerische Abwehr. In der 48. Minute gelang das 4:3 durch Johanna und dies war dann auch das Endergebnis.

 

Gratulation, Mädchen!

 

 

 

Kader: Lisa, Eva, Franziska, Kayleigh, Lena, Louisa, Emma, Josephin, Ella, Johanna