U15 Mädchen: Kreispokalfinale

Montag, 19. Juni 2017

In einem dramatischen Spiel konnten wir uns heute gegen den TuS Hiltrup durchsetzen.

Nach unserer 1:0 Führung durch Anni Bone gleich zu Beginn des Spiels

war Hiltrup in der ersten Halbzeit deutlich besser.

Folgerichtig gelang ihnen kurz vor der Pause der verdiente Ausgleich.

Durch ein Eigentor fiel dann Mitte der zweiten Hälfte der Führungstreffer für Hiltrup.

Doch unsere Mädels gaben nie auf.

In der dritten, und letzten Minute der Nachspielzeit gelang Mariam Ibrahim der vielumjubelte Ausgleich.

Es ging in die Verlängerung.

Bereits in der ersten Minute nutzten wir einen indirekten Freistoß nach einem Rückpass zur entscheidenden Führung.

Carla Gödecke schob den Ball mit viel Gefühl ins lange Eck.

Danach gelang es der Mannschaft der erkrankten Kapitänin Lisa Lüsebrink, das Ergebnis über die Zeit zu bringen.

Eine tolle Mannschaftsleistung.

 

Am kommenden Samstag, 24.06.17 ist um 14.45 Uhr Anstoß für das Finale bei Münster 08.